AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen ViennaArt/1stbid GmbH & Co. KG

1. Geltungsbereich

Die 1stbid GmbH & Co. KG (im Folgenden “wir”) führt Ihre Internet-Bestellung auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Form aus.

2. Vertragsabschluss

(1) Sämtliche Angaben zu Produkten, Produkteigenschaften und Preisen gelten vorbehaltlich etwaigen Irrtums. Unsere Angebote verstehen sich als freibleibend.
(2) Nach erfolgter Bestellung bestätigen wir Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Bestellung. Sie sind verpflichtet, uns eventuelle Abweichungen zwischen dieser Bestätigung und Ihrer Bestellung mitzuteilen.
(3) Die Vertragsannahme durch uns erfolgt erst durch die Auslieferung der Ware.
(4) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden.
(5) Die Auktionsgegenstände sind größtenteils als gebraucht einzustufen. Die nach bestem Wissen und Gewissen erfolgten Beschreibungen der Gegenstände können jedoch auch bei genauester Prüfung wie Begutachtung des Originals, Hinzuziehung von Vergleichsobjekten, Abfrage von Datenbanken, Provenienzrecherche, zweite Meinung eines Experten mit Fachwissen, subjektive Erfahrung sowie materialtechnische Analyse keine vertraglich vereinbarte Beschaffenheit und keine Eigenschaften i.S.d. § 434 BGB darstellen, sondern dienen lediglich der Information des Käufers, es sei denn, eine Garantie wird von uns für die entsprechende Beschaffenheit bzw. Eigenschaft ausdrücklich und schriftlich übernommen.
Klassifizierung der Beschaffenheit:
1: Sehr guter Zustand; nur geringfügige oder leicht zu beseitigende Mängel wie sie selbst bei sorgfältiger Nutzung und Lagerung entstehen.
2: Guter Zustand; leichte kleinere Mängel wie Bestoßungen, kleine Wellen, Nutzungs- und Montagespuren, wie sie in der Regel bei üblichem Gebrauch entstehen.
3: Befriedigender Zustand; deutliche Mängel, deren Beseitigung jedoch mit vertretbarem Aufwand möglich ist oder die das Erscheinungsbild nicht erheblich beeinträchtigen.
4: Mäßiger Zustand; größere nur schwer zu behebende Schäden oder unsachgemäße Restaurierungen.
5: Schlechter Zustand; Materialwert. Dennoch ist beispielsweise eine Warhol-Grafik der Note 5 u.U. attraktiver als eine No-Name-Arbeit der Note 1.

3. Widerrufsbelehrung

(1) Beginn der Widerrufsbelehrung:
Verbraucher haben das Widerrufsrecht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (1stbid GmbH & Co. KG, Wilhelmine-Reichard-Ring 1, 01109 Dresden, Telefon +49 351 88817870, Telefax +49 351 88817871, info@1stbid.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Für den Widerruf kann das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwendet werden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Muster-Widerrufsformular: (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
firstbid GmbH & Co. KG, Wilhelmine-Reichard-Ring 1, 01109 Dresden, Fax: +49 351 88817871, info@viennaart.net
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.“”
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
(2) Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an 1stbid GmbH & Co. KG, Wilhelmine-Reichard-Ring 1, 01109 Dresden zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ende der Widerrufsbelehrung.

4. Lieferung / Porto

(1) Hochwertige Kunstobjekte entstehen nicht in Fließbandarbeit oder Massenproduktion. Sie dürfen von uns ausgesuchte Qualität erwarten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, für Lieferzeiten, die bei einigen Produkten durch aufwändige Herstellungsverfahren entstehen können, um Ihr Verständnis. Teillieferungen sind möglich, selbstverständlich wird der Versandkostenanteil nur einmal berechnet. Insbesondere limitierte Artikel können vergriffen sein.
(2) Angaben zur Lieferzeit finden Sie auf den jeweiligen Produktdetailseiten. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie und sind berechtigt, einen anderen Artikel ersatzweise anzubieten oder vom Kaufvertrag zurückzutreten. Es gilt: „First come-first served“.Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie entsprechend informieren. Ist die Nichteinhaltung der Lieferfristen auf höhere Gewalt, z. B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, Naturgewalt oder auf ähnliche Ereignisse wie z. B. Streik, Aussperrung oder Fremdverschulden durch Dritte (Logistikunternehmen) zurückzuführen, verlängern sich die Fristen angemessen.
(3) Lieferverzug durch 1stbid GmbH & Co. KG tritt erst ein, wenn zum vereinbarten Liefertermin keine Lieferung erfolgt ist und die schriftliche Mahnung um mehr als 4 Wochen fruchtlos verstrichen ist. Soweit Lieferfristen aufgrund von Engpässen auf den internationalen Kunstmärkten nicht eingehalten werden können, verlängert sich die oben genannte Frist auf 12 Wochen.
(4) Der Lieferverzug wirkt sich nicht auf die mit den Verbrauchern/Unternehmern vereinbarten Preise aus. Diese gelten wie vereinbart.
(5) Falls unser Lieferant uns trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mit dem bestellten Artikel beliefert, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
(6) Bei Ankaufsgeschäften wird der Kaufpreis nach Erhalt und positiver Prüfung der Ware, insbesondere auf Echtheit und auf den wieder verwertbaren Zustand fällig. 1stbid GmbH & Co. KG überweist den Kaufpreis innerhalb einer Woche nach Abschluss der Prüfung auf das angegebene Konto des Kunden.
(7) Soweit bei Ankaufsgeschäften die Prüfung auf Echtheit und auf den wieder verwertbaren Zustand negativ ausfällt, ist 1stbid GmbH & Co. KG berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird dem Kunden die übersandte Ware gegen Erstattung der Versandkosten zurück übersendet.
(8) Die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts oder eines Aufrechnungsrechts steht dem Vertragspartner nur für den Fall zu, dass Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.
(9) Wenn uns Umstände gleich welcher Art bekannt werden, die die Kreditwürdigkeit des Vertragspartners in Frage stellen, so ist 1stbid GmbH & Co. KG berechtigt, die gesamte Restschuld fällig zu stellen und noch nicht ausgelieferte Ware zurückzuhalten bzw. zur Auszahlung oder Sicherheitsleistung zu verlangen.
(10) Für Porto, Verpackung und Versicherung zum Warenwert berechnen wir Ihnen bei Sendungen innerhalb Deutschlands einen Pauschalkostenanteil von 32,00 EUR. Die Versandkosten für die Lieferung nach ins übrige EU-Ausland (ohne Inseln) berechnen wir einen Kostenanteil von 76,00 EUR. Bei Lieferungen ins Nicht-EU-Ausland sowie zu Inseln des EU-Auslands betragen die Versandkosten 155,00 EUR.
(11) Zoll- oder Einfuhrgebühren für Warenlieferungen außerhalb Deutschlands
Unser Haus kann keinen Einfluss auf die von den Empfängerländern erhobenen Gebühren nehmen und diese auch nicht vorab mitteilen. Die Zollbestimmungen der Empfängerländer sind nicht vereinheitlicht. Sofern Sie hierzu genauere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an das für Ihre Region zuständige Zollamt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Einfuhr von Waren die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten haben.
(12) Importvorgaben für die Schweiz und Liechtenstein
Beachten Sie bitte, das für Lieferungen in die Schweiz und nach Liechtenstein Abgaben (z.B. Zollgebühren, Mehrwertsteuer) anfallen können. Fragen zum Umfang der Abgaben oder zu den Details der Einfuhrabwicklung beantwortet die Zollbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft.
(13) Transportschäden
Die Gefahr der Beschädigung oder des Verlustes des Kaufgegenstandes während des Transports trägt der Käufer, sofern er den Kaufgegenstand im Rahmen seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit verwendet. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an das den Versand ausführende Logistikunternehmen bzw. deren Vertreter übergeben worden ist oder zwecks Versendung die Geschäftsräume des Verkäufers verlassen hat. Bei Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB geht die Gefahr der gekauften Sache erst über, wenn sie den Besitz über die gekaufte Sache erlangt haben. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie diese bitte sofort beim Zusteller und verweigern Sie die Annahme. Verdeckte Schäden müssen unverzüglich bei Feststellung nach Übernahme schriftlich bei uns angezeigt werden. Bei Nichteinhaltung dieser Bestimmungen gilt der Schaden als erst nach der Ablieferung entstanden. Aus versicherungstechnischen Gründen ist erforderlich, die Sendung zur Abholung durch unseren Logistiker möglichst in der Originalverpackung bereitzuhalten.

5. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

(1) Ihre bestellte Ware können Sie gegen Vorkasse per Banküberweisung oder nach vorheriger Absprache per Paypal bezahlen.
(2) Unsere Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen deutschen Mehrwertsteuer. Außerhalb der EU verstehen sich die Preise exklusiv Umsatzsteuer.
Bitte beachten Sie, dass einige der angebotenen Artikel der Differenzbesteuerung nach §25 UStG unterliegen.
Die im Kaufpreis enthaltene Mehrwertsteuer kann bei differenzbesteuerten Artikeln in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen werden.
(3) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.
(4) Wenn Sie in Zahlungsverzug kommen, sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu fordern.

6. Gewährleistung und Haftung

(1) Eine Gewährleistung erfolgt ausschließlich für Neuware nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.
(2) Eine Gewährleistung bei gebrauchten Auktionsgegenständen wird ausdrücklich ausgeschlossen und auf Pkt. 2 (5) unserer AGB verwiesen.

7. Datenschutz

(1) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten:
Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die strengen Reglementierungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden strikt eingehalten. Die von Ihnen übermittelten und zur Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden elektronisch gespeichert. Die zur Bestellabwicklung benötigten Daten werden weitergegeben an die entsprechenden Dienstleistungspartner (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen, das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erfolgt zwecks Bonitätsprüfung ggf. eine Weitergabe Ihres Namens und Ihrer Adresse an die arvato infoscore GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, ONA Auskunftei Iver Nahr e.K., Oberdorfstr. 6, 78465 Konstanz, oder an den WID Wirtschafts-Informatins-Dienst GmbH, Schwägrichenstr. 3, 04107 Leipzig. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Wir nutzen und übermitteln Ihren Namen und Ihre Postanschrift nur an von uns sorgfältig ausgewählte Unternehmen, deren Produkte für Sie von Interesse sein könnten und die Ihnen interessante Angebote per Briefpost zukommen lassen. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum. Sie können die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken jederzeit widerrufen. Schreiben Sie dazu an: 1stbid GmbH & Co. KG, Datenschutzbeauftragter, Wilhelmine-Reichard-Ring 1, 01109 Dresden oder per E-Mail an info@1stbid.de. Bei Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Werbung bis zur Abmeldung vom Newsletter. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Die Einwilligung zur Nutzung der E-Mail-Adresse für unsere eigenen Werbezwecke können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link “Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier austragen” am Ende des Newsletters anklicken oder eine entsprechende Nachricht an info@1stbid.de schreiben. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@1stbid.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
(2) Datenverschlüsselung:
Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten und Zahlungsdaten in unserem Internet-Shop werden mit SSL Verschlüsselung verarbeitet.
(3) Cookies:
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche im Speicher des Browsers abgelegt wird. In dieser Textdatei werden keine personenbezogen Daten hinterlegt, es wird lediglich eine dem jeweiligen Benutzer zuordnungsbare Zahlenfolge gespeichert. Sie können in Ihrem Browser-Programm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenenfalls sperren. In diesem Shop werden Cookies verwendet, um den Nutzern die Bedienung des Shops zu erleichtern. Nach erfolgter Registrierung werden Sie bei späteren Besuchen der Viennaart-Website erkannt. Die im Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen somit das erneute Ausfüllen der Formulare.
(4) Retargeting Technologien:
Auf unseren Seiten werden Retargeting Technologien verwendet. Diese Technik ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Online-Shop und unsere Produkte interessiert haben. Studien haben gezeigt, dass die Einblendung von personalisierter, interessenbezogener Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist, als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Verwendung der Retargeting-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Auf den Bannern von Google befindet sich keine direkte Möglichkeit zum Opt-Out. Informationen über die Verwendung und die Möglichkeit zur Löschung einzelner, durch Google gesetzte Cookies erhalten Sie unter folgendem Link: Google-Anzeigenvorgaben-Manager. Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens durch Google widersprechen – weitere Informationen dazu sowie weitere Informationen zur Technologie von Google erhalten Sie in den Google Datenschutzbestimmungen.
(5) Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Mittels Google Analytics werden keine persönlichen Daten erhoben bzw. weitergeleitet. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

8. Verschiedenes

(1) Alle abgebildeten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.
(2) Gerichtstand für Vollkaufleute und Lieferung ins Ausland ist Dresden, wenn der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in der EU hat. Es gilt deutsches Recht.
(3) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.
(4) Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail, Fax oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.
(5) Aus versicherungstechnischen Gründen wird der gesamte Verpackungsablauf dokumentiert und videoüberwacht.

8. Anbieter

1stbid GmbH & Co. KG
Wilhelmine-Reichard-Ring 1
01109 Dresden
Deutschland
Telefon +49(0)351 888 178 70
Fax: +49(0)351 888 178 71
Geschäftsführer: Kerstin Predehl
Registergericht/Court of Registry: Amtsgericht Dresden
Handelsregister-Nr./Trade Register No. HRA 9758
UST-IdNr./VAT Reg No.DE298762316
StNr: 30/094/06060

To Top