Wunderlich, Paul

« Zurück

Paul Wunderlich ist am 10. März 1927 in Eberswalde geboren. Er war ein deutscher Maler, Zeichner, Bildhauer und Grafiker. Er gestaltete in seinen neusurrealistischen Bildern und Skulpturen überwiegend erotische Themen. Dabei bezog er sich häufig auf mythologischen Sagen. 1947 begann er sein Studium an der Kunstschule in Hamburg. 1951 schloss er sein Studium bei Willem Grimm ab. Nach einer frühen, im wesentlichen realistischen Schaffensphase entwickelt er ab etwa 1959 den für ihn charakteristischen Stil. In den sechziger Jahren vor allem, nimmt Wunderlich immer wieder Impulse aus verschiedenen Kunstrichtungen, hierbei vorzüglich Elemente aus Art Déco und Jugendstil, in sein Werke auf und verarbeitetet sie seinem Stil gemäß. Paul Wunderlich starb 2010.

Quellenangabe: Artikel Paul Wunderlich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia – General Public License (GPL) für freie Dokumentation

Wunderlich, Paul Artikel:

To Top