« Zurück
Corvette the_titlethe_titlethe_titlethe_titlethe_titlethe_title

Mel Ramos
Corvette (2003)

  • KünstlerRamos, Mel
  • TitelCorvette
  • Jahr2003
  • Kategorie › Akt
    › Grafik
    › Kunst
    › Ramos, Mel
  • TechnikFarblithographie auf festem genarbtem Kupferdruckpapier
  • Auflage199
  • MaßeDarstellungsmaße: 45,5 x 70 cm; Blattmaße: 59 x 86 cm
  • KennzeichenSigniert und nummeriert mit Blindstempel "C" (Carini)
  • Zustandsehr gut

Weitere Informationen

Gedruckt von Stamperia Carini, San Giovanni Valdarno, mit dem Trockenstempel Edition der Galerie Ernst Hilger, Wien

Zum Künstler

Mel Ramos ist am 24. Juli 1935 in Sacramento, Kalifornien geboren als Melvin John Ramos und ist ein amerikanischer Künstler und gilt als bedeutender Vertreter der Pop-Art. Er studierte Kunst am Sacramento Junior College und am Sacramento State College. Als Schüler von Wayne Thiebaud stand Mel Ramos er so geannten Bay Area Figurative School nahe, die sich ab den 1950 er Jahren vom damals in den USA vorherrschenden Abstrakten Expressionismus absetzte. 1961 begann Mel Ramos, Comic –Figuren wie z.B. Batman, Superman oder The Spectre zu malen. Ab 1963 wandte er sich dem zentralen Thema seines Schaffens zu: über weibliche Superheldinnen wie Wonder Woman gelangte er zur Darstellung von Pin-Up-Girls und typischen Arrangements aus der Werbung, welche die Produkte über die Darstellung aufreizender weiblicher Sexualität verkaufen soll. Kritik für seine expliziten Frauendarstellung erfuhr er in den 1960er Jahren von konservativer, später auch von feministischer Seite. Bei einer Einzelausstellung im Jahr 1967 wurden Ramos-Bilder von der Kölner Polizei verhängt. Die Ausstellung hatte Arbeiten aus seiner Serie „Animal Paintings“ gezeigt. Quellenangabe: Artikel Mel Ramos aus der freien Enzyklopädie Wikipedia - General Public License (GPL) für freie Dokumentation Ranking: Weiterführende Informationen zum Künstler finden Sie hier http://www.artfacts.net/en/artist/mel-ramos-1763/profile.html

« Zurück
To Top